Band

Joker´s Wild

sind Steffi (Gesang), Mario (Schlagzeug), Achim (Bass), Susanne (Oboe) und Rolf (Gitarre).

Die Band wurde 1998 durch die Mitglieder Yvonne (Gesang), Daniela (Gesang), Werner (Schlagzeug), Michael (Bass) und Rolf (Gitarre) gegründet.

Zu Ihren Live Konzerten produzierten sie 2002 im ehemaligen Essener „Meteorit“, einen Videoclip. Anschließend gelang es Joker’s Wild, durch einen Bandwettbewerb der „Sparkasse Essen“, mit dem Titel „Shot Me Down“ auf dem CD-Sampler „Made In Essen“ dabei zu sein.

Ab dem Jahr 2002 noch zu viert, veränderte sich nach einigen Umbesetzungen, das Line-Up der Band.

Die heutige Formation präsentiert weiterhin den Stil von Rockballaden, über Hardrock bis Metal.

Die Oboe von Susanne, trägt zu den Gitarrensounds, zu einer klassischen Besonderheit bei.

Getragen wird der Sound von Achim (Bass) und Mario (Schlagzeug), die ein sattes Rhythmusfundament liefern.

In ihren heutigen Konzerten präsentieren Joker’s Wild eigenes Songmaterial aus über zehn Jahren und covern die Klassiker von Bandgrößen wie u.a. Iron Maiden, Saxon oder Judas Priest.